Im Januar haben wir uns wie gewohnt zu unserer jährlichen Hauptversammlung getroffen. Dieses Jahr zum 101. Mal.

Aufgrund von neuen Zielen und Herausforderungen trennen sich die Tambouren vom Musikverein Thun, haben inzwischen den Verein Drum Corps Thun gegründet und treten dem Zentralschweizer Tambouren- und Pfeifer Verband bei.
Das Drum Corps Thun wird den engen Kontakt und die Kameradschaft zum Musikverein Thun jedoch weiterhin pflegen und auch in Zukunft an unseren Konzerten zu hören sein. Auch auf dem Marsch werden sie uns weiterhin begleiten.

Die Vereinskasse kann mit einem Gewinn genehmigt werden.

Im Jahr 2020 werden wir an diversen bekannten Auftritten zu hören sein. Unser Dirigent André Müller wird uns auch im 2020 leiten. So an unserem Frühlingskonzert im Mai, am Kreismusiktag im Juni, am Ausschiessetumzug im September sowie an unserem Winterkonzert im Dezember. Details findet ihr untere Anlässe.

An der Hauptversammlung wurde ebenfalls beschlossen, dass wir am Eidgenössischen Musikfest 2021 in Interlaken teilnehmen wollen. Das ist nun auch unser neues Ziel und weitere, grosse Herausforderung.

Der Verein wird auch dieses Jahr von der Vereinsleitung geführt. Diese besteht aus drei Aktivmitgliedern.

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.